So ein Theater

Von der Rolle sind sie sicherlich nur dann, wenn der Applaus nicht enden möchte. In der Rolle sind sie hingegen mit Leib und Seele. Wenn sich eine Bühne mit den Schauspielerinnen und Schauspielern der Laienspielschar Windischeschenbach füllt, dann ist ganz großes Theater angesagt. Im Jahr 1968, vor also über 54 Jahren, gründete der damals 18-jährige Bertwin […]

Laute Töne

Ganz leise mag sie es nicht besonders gerne. Dafür ist sie viel zu sehr „Powerfrau“, besser gesagt „Frontfrau“.  Wir durften die „Voice of Oberpfalz“ persönlich kennenlernen: Tina Trummer. Als studierte Textildesignerin, Ehefrau, Mama eines kleinen Sohnes und einer Tochter, FOS-Ausbilderin für Produktdesign und über die Grenzen hinaus bekannte Frontsängerin verschiedener Partybands und Coverbands ist sie vor allem eines […]

Feuer frei für Kunst & Kultur

Seinerzeit ahnte sicher niemand, dass in der „Alten Schießstätte“ in Neustadt/WN statt harter Geschütze einmal künstlerische Geheimwaffen Stellung beziehen würden. Letzteres passt auch viel besser zu dem denkmalgeschützten Fachwerkhaus, welches idyllisch hinter der Neustädter Altstadt und der ruhig dahinfließenden Waldnaab eingebettet liegt. Jedes Haus hat seine Seele Die gute Seele des alten Gemäuers hat einen […]

Im Einklang mit der Natur

Mutter Natur kann richtig stolz sein, über das, was aus ihren Sprösslingen wird, wenn sie bei Markus Ertl unterkommen. Er fertigt einmalige Skulpturen aus Bäumen und lässt sie damit als Kunstwerke weiterleben. Natürlich geschaffen, künstlerisch verewigt Die Wurzeln seines Hobbys stammen ursprünglich aus Nordamerika. Dortige Holzhauer hatten erstmals die Idee mittels Kettensägen Figuren aus Baumstämmen […]

Zoigl – das Bier der Nordoberpfalz

Hier ist der Zoigl nicht nur der Begriff für ein untergäriges Bier, sondern steht für eine ganze Bierkultur. In nur noch fünf Kommunen- ‒ drei davon liegen im Landkreis Neustadt an der Waldnaab -‒ wird das flüssige Gold in traditioneller Weise als „Kommunbrau-Zoigl“ gebraut.   Charakteristisch für die „echten“ Zoigl-Brauer sind die Holzfeuerung und das […]

Der „Meister Eder“ aus Parkstein

Was passiert, wenn echter Parkettboden aus der legendären Great Hall in Hogwarts in die Oberpfalz geliefert wird? Dann wird zwar kein bayerischer Harry Potter verfilmt, aber es werden hollywoodreife Meisterstücke gedreht.   Der Zauberer ist Franz Zetzl aus Parkstein. Sein Werkzeug ist nicht ein Zauberstab, sondern eine Drechselbank, mit der er aus dem begehrten Holz […]

Edles Holz zum feinen Zwirn

Benjamin Rödl ist nicht der typische Anzugträger. Er ist auch nicht der typische Krawattenträger. Aber Benjamin Rödl hat dennoch seine Leidenschaft zum perfekten Outfit entwickelt. Er geht dem beliebten männlichen Mode-Accessoire, der Fliege, sprichwörtlich an den Kragen. Ein Handwerk, das anzieht Der selbstständige Schreinermeister hat aus eigener Notwendigkeit heraus ein männliches Schmuckstück entwickelt, welches in […]

Ein stahlharter Oberpfälzer

Wenn man Ingo Müller kennenlernt, stellt man schnell fest, dass der „stahlharte Oberpfälzer“ einen sehr weichen Kern hat. Durch seine vielen Aufenthalte auf dem großväterlichen Bauernhof wurde er schon im frühen Kindesalter durch das handwerklicheKönnen seines Großvaters geprägt.   „Immer in den ruhigeren Herbstmonaten reparierten und überholten wir die landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte. Es wurden die Zähne […]

Gemüse und Zeltlager

Grün ist nicht nur die Gegend um die Einöde Uchamühle bei Etzgersrieth, sondern Grün ist auch der Daumen von Fritz Steinhilber. Seit 1994 hat sich seine Bioland-Gemüsegärtnerei wohlverdient einen Namen als zuverlässiger Lieferant für Biogemüse und Naturkostprodukte gemacht. „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – auch Gemüse soll es sein.“ Von der Einöde ins […]

Künstlerisches Kreativlabor

Friedliche Stille, eine traumhafte und weite Landschaft und einzigartige Ausblicke über Hügel in die weite nordoberpfälzer Landschaft – Kalmreuth in der Nähe von Floß bietet aber weitaus mehr als ein gewöhnliches Dorf in der nördlichen Oberpfalz. Wir schauen genauer hin: Kunst und Kultur haben hier mit der im Mai 2006 eröffneten „Kulturwerkstatt“ ein Refugium gefunden, […]